Die Initiative

Die Berliner Initiative setzt sich für gute Kommunikation rund um Asyl und Migration ein, wenn dabei gedolmetscht wird. Sie ist ein ehrenamtlicher Zusammenschluss von derzeit 26 professionellen Dolmetscherinnen und Dolmetschern mit durchschnittlich mehr als 11 Jahren Berufserfahrung auf nationalem und internationalem Parkett.

Bei Bedarf werden Projekte von der Trägerin DoM Gesellellschaft für Dolmetschmentoring organisiert und verwaltet.


Berlin, 11. Oktober 2018

Erstes Pilotprojekt für gutes Dolmetschen im Asylverfahren von Berliner Initiative durchgeführt

Die Berliner Initiative für gutes Dolmetschen rund um Asyl und Migration unterstützt ein erstes Projekt zur Qualifizierung von Dolmetschern im Asylverfahren in Außenstellen des BAMF.

Pressemitteilung herunterladen